Home 
       Über Uns 
       Ballsport-Schnuppertage 
       Schul-AGs 
         Konzept 
         SchulAGs 2017/2018 
         Schul-AGs 2016/2017 
         Schul-AGs 2015/2016 
         Schul-AGs 2014/2015 
         Schul-AGs 2013/2014 
         Schul-AGs 2012/2013 
         Schul-AGs 2011/2012 
         Schul-AGs 2010/2011 
         Schul-AGs 2009/2010 
         Schulwettbewerb 2011
       Süwag-Handballcamps 
       Trainerworkshops 
       Talenttrainingstag 
       Handball-Abzeichen 
       Vereinskooperationen 
       Trainerpool 
       Events 
       Partner 
       Bildergalerie 
       Newsletter anmelden 
       Kontakt 
       Impressum 
       Datenschutz 
       Süwag-Energie-Cup 2018 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Assmannshausen4 Handball-Abzeichen macht Schule
Schulwettbewerb von 14.- 25.11.2011
Die Handball-Initiative sucht in den letzten zwei November Wochen dieses Jahres die talentiertesten Ballkünstler an Schulen im Rhein-Main-Gebiet. Mit der Taunusblickschule, der Theißtalschule, der Grundschule Aumenau, Grundschule Köppern, Grundschule Nordenstadtund der Hölderlinschule treten gleich sechs Schulen gegeneinander an.
Im Rahmen des Schulwettbewerbs können die Schüler und Schülerinnen außerdem das von der Handball-Initiative entworfene Handballabzeichen ablegen. Dies enthält sechs Stationen, bei denen die Kinder ihre handballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Werfen, prellen, aber auch koordinative und konditionelle AUfgaben werden gestellt.
Die Handball-Initiative betrachtet die erbrachten Leistungen und bewertet diese schulübergreifend mit der "Schulwertung" und der "Einzelwertung".
Die Schulwertung wird aus der Gesamtpunktzahl der 10 besten Schüler und Schülerinnen jeder Schule ermittelt. Bei der Einzelwertung werden die individuell stärksten Schüler und Schülerinnen aller Schulen geehrt.

Termine:
Dienstag, 15.11.2011 Taunusblickschule
Donnerstag, 17.11.2011 Grundschule Nordenstadt
Montag, 21.11.2011 Grundschule Köppern
Mittwoch, 23.11.2011 Grundschule Aumenau
Freitag, 25.11.2011 Theißtalschule
Donnerstag, 01.12.2011 Hölderlinschule Bad Homburg

Preise (Schulwertung):

Handball-Initiative T-Shirts für die beste Schule
Handballabzeichen, Trinkflasche, Urkunde

Preise (Einzelwertung):
Hummel-Ball

Sieger Schulwettbewerb Die Grundschule Köppern gewinnt den Schulwettbewerb 2011
Montag,12. Dezember 2011
Sieger des diesjährigen Schulwettbewerbs sind die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse der Grundschule Köppern in Friedrichsdorf. Mit durchschnittlich 25 von 30 möglichen Punkten, erreichten die jungen Talente die beste Gesamtwertung aller sechs Schulen und dürfen sich über einen Satz T-Shirts der Handball-Initiative freuen. Nur einen Punkt trennt die zweit platzierte Taunusblickschule vom Gewinn des Schulwettbewerbs. Wiederum einen Punkt weniger im Gesamtergebnis versetzt die Grundschule Aumenau mit 23 Punkten auf den dritten Platz.
In der Gesamtwertung noch knapp an Platz Eins gescheitert, sichert sich die Taunusblickschule in Person von Jacob Kunz den Sieg in der Einzelwertung, Jacob darf sich über einen neuen Hummel-Handball freuen. Lediglich ein Punkt fehlte dem Nachwuchstalent um 30 Punkte zu erreichen und damit fehlerfrei zu bleiben. Den zweiten Platz teilen sich gleich vier Schüler und Schülerinnen: Christoph Schreiber (Theißtalschule), Leona Pfeiffer, Mika Burkhardt (beide Grundschule Köppern) und Moritz Müller (Grundschule Aumenau).
Die Handball-Initiative freut sich über den gelungenen Ablauf des erstmals durchgeführten Schulwettbewerbs und möchte Diesen im nächsten Jahr ausbauen.

Handballabzeichen1 Ranglisten
Hier finden sie aktuell die Ranglisten der Schulen und der Einzelwertungen












Schulwertung:

1. Platz
25 Punkte - Grundschule Köppern

2. Platz
24 Punkte - Taunusblickschule

3. Platz
23 Punkte - Grundschule Aumenau

3. Platz
23 Punkte - Theißtalschule

4. Platz
21 Punkte - Grundschule Nordenstadt

5. Platz
17 Punkte - Hölderlinschule

Einzelwertung:

1. Platz
29 Punkte - Jacob Kunz (Taunusblickschule)

2. Platz
28 Punkte - Mika Burkhardt (Grundschule Köppern)
28 Punkte - Leona Pfeiffer (Grundschule Köppern)
28 Punkte - Moritz Müller (Grundschule Aumenau)
28 Punkte - Christoph Schreiber (Theißtalschule)

6. Platz
27 Punkte - Hannah Freund (Grundschule Nordenstadt)
27 Punkte - Paul Roth (Grundschule Aumenau)


Taunusblickschule Schulwettbewerb Taunusblickschule
Dienstag, 15. November 2011
Die Taunusblickschule durfte als erste Schule beim Schulwettbewerb der Handball-Initiative antreten. 11 hoch motivierte Schüler und Schülerinnen wollten im schulübergreifenden Vergleich vorlegen und dies taten sie eindrucksvoll. Am Ende der Stunde durfte die Handball-Initiative neun goldene Handballabzeichen und zwei silberne Abzeichen übergeben. Die beste Einzelwertung erzielte Jacob Kunz mit 29 Punkten.

Nordenstadt Schulwettbewerb Grundschule Nordenstadt
Donnerstag, 17.November 2011
Die Grundschule Nordenstadt trat mit einer sehr jungen Schul-AG beim Schulwettbewerb an. Trotz dessen hatten die 12 Jungen und Mädchen viel Spaß und zeigten eine engagierte Leiste. 7x Gold, 4x Silber und 1x die Bronze Medaille durfte die Handball-Initiative an die Nachwuchstalente verteilen. Die beste Einzelwertung erreichte Hannah Freund mit 27 Punkten.

AG Köppern1 Grundschule Köppern
Montag, 21. November 2011
Die Grundschule Köppern trat als erste Schule mit zwei Schul-AGs beim Schulwettberweb an. Insgesamt 29 Schüler der 3. und 4. Klasse wagten sich an das Handballabzeichen der Handball-Initiative. Mika Burkhardt und Leona Pfeiffer waren, mit je 28 Punkten, die erfolgreichsten Nachwuchssportler ihrer Schule.

AG Aumenau1 Grundschule Aumenau
Mittwoch, 23. November 2011
Die Schüler und Schülerinnnen der Grundschule hatten vor Beginn des Schulwettbewerbs ein wenig Angst, berichtete deren Lehrerin. Doch die 18 Jungen und Mädchen ließen sich Nichts anmerken. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm zeigten alle Kinder was in Ihnen steckt und erzielten tolle Ergebnisse. 7x Gold, 10x Silber und 1x Bronze war die sehenswerte Bilanz der Nachwuchssportler. Moritz Müller war mit 28 Punkten erfolgreichster Schüler der Grundschule Aumenau

Theißtalschule1 Theißtalschule
Freitag, 25. November 2011
Unter der Beobachtung von zwei Pressearbeitern des Wiesbadener Kuriers, nahmen 9 Schüler der Theißtalschule als vorletzte Schule am Schulwettbewerb "Handballabzeichen macht Schule!" teil. Der ein oder andere Nachwuchssportler durfte sogar ein kleines Interview führen. Alle neun Schüler zeigten hervorragende Leistungen und so durften Trainer Alex Müller und Nicolai Elfner acht goldene und ein silbernes Handballabzeichen an die Schüler verteilen. Die höchste Punktzahl erreichte Christoph Schreiber mit 28 von 30 möglichen Punkten.

Hölderlin Grundschule1 Hölderlinschule
Donnerstag, 01. Dezember 2011
Die letzte Station im Schulwettbewerb war am vergangenen Donnerstag die Hölderlinschule in Bad Homburg. Schon vor der letzten Durchführung des Wettbewerbs, war klar: Der Schulwettbewerb "Handballabzeichen macht Schule" war ein voller Erfolg. So agierten auch die Schüler und Schülerinnnen der Hölderlinschule mit viel Spaß und großem Ehrgeiz. Erfolgreichster Schüler war Paul Engelhardt mit 24 Punkten. Der Schulwettbewerb war ein schöner Abschluss für das Handballjahr 2011 in der Region Frankfurt-Rhein-Main, die Handball-Initiative freut sich auf das Jahr 2012 und wünscht frohe Weihnachten!

 Hauptpartner
Süwag2017

"Offizieller Hauptpartner für Jugend- und Schulsport"

>>Süwag Energie AG
 ein Projekt der TSG Münster
TSG Logo
>>TSG Münster
 Kooperationspartner
ballschule
>> Ballschule Heidelberg
 HI-Newsletter November 2018
NL-November2018
>>pdf download