Home 
       Über Uns 
       Ballsport-Schnuppertage 
       Schul-AGs 
       Süwag-Handballcamps 
         Konzept 
         Camps 2018 
         Camps 2017 
         Camps 2016 
         Camps 2015 
         Camps 2014 
         Camps 2013 
         Camps 2012
         Camps 2011 
         Camps 2010 
         Camps 2009 
       Trainerworkshops 
       Talenttrainingstag 
       Handball-Abzeichen 
       Vereinskooperationen 
       Trainerpool 
       Events 
       Partner 
       Bildergalerie 
       Newsletter anmelden 
       Kontakt 
       Impressum 
       Datenschutz 
       Süwag-Energie-Cup 2018 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Gruppe Camp Dez12 Süwag Handballcamp TSG Münster
27.12.-29.12.2012
Das war genau die richtige Abwechslung kurz vor dem Jahreswechsel: 79 Nachwuchshandballerinnen und Nachwuchshandballer im Alter von 9 bis 15 Jahren hatten beim dreitägigen Handballcamp bei der TSG Münster ihren Spaß.
Die TSG Münster veranstaltete vom 27.12.-29.12.2012 unter dem Motto „Optimal trainieren“ ein Süwag-Handballcamp in Kooperation mit der Handball-Initiative RheinMain. Aufgrund der großen Teilnehmerresonanz wurde das Camp wieder in zwei Sporthallen, der Waldsporthalle und der Eichendorffhalle, durchgeführt.

Für ein abwechslungsreiches und fachgerechtes Training sorgten die lizensierten und Camp-erfahrenen Trainer von der ausrichtenden TSG Münster sowie bekannte Trainer aus der Region. 3. Liga-Trainer Thomas Gölzenleuchter und Landesliga Trainer Sahin Ergün von der TSG Münster war ebenso mit von der Partie wie Stephan Metz (HSG Wiesbaden) und Thorsten Schmitt (TSG Eddersheim). Münsters ehemaliger Bundesligaspieler Daniel Wernig ( jetzt Zweitligist TV Hüttenberg) schulte die Jugendhandballer im individuellen Angriffstraining. Auch Konrad Bansa – mittlerweile Jugendkoordinator beim Bundesligisten Nettelstedt-Lübbecke – unterstützte das Camp an einem Tag.
Der sportliche Organisator Tim Dreier zeigte sich vom Engagement der Trainer begeistert: „Bei diesem Camp spürt man wirklich, dass die Trainer mit Engagement und Fachkompetenz bei der Sache sind.“
Die engagierten Juniorenspieler des Vereins unterstützten die Trainingseinheiten tatkräftig und betreuten die sieben Trainingsgruppen während der drei Camptage.
Dank der Unterstützung des Hauptpartners im Jugendbereich, der Süwag Energie AG, und weiteren Sponsoren konnten die Kinder ein Trikot und eine Süwag-Trinkflasche in Empfang nehmen.

camp Münster Süwag-Handballcamp TSG Münster
23.10-25.10.2012

Die Handball-Initiative RheinMain veranstaltete erstmals in Münster ein Handballcamp ab der F-Jugend (Jahrgänge 2003-2005). Bei diesem 3-Tages Camp, das vom 23.10. bis 25.10.2012 stattfand, standen neben dem Handballtraining diverse Spielformen und vielfältige Bewegungserfahrungen im Vordergrund.
Jeden Tag wurden vormittags nach dem gemeinsamen Aufwärmen im Stationstraining verschiedene Trainingsschwerpunkte erarbeitet. Übungsformen zur Wurf- und Balltechnik sowie koordinative Übungseinheiten erhielten die höchste Aufmerksamkeit. Nach dem Mittagessen standen verschiedene handballspezifische Spielformen auf dem Programm.
Höhepunkt des Camps waren natürlich die Abschlussspiele am letzten Tag, wo jedes Kind schon mal zeigen konnte, was es in den drei Trainingstagen gelernt hat.

camp Eschhofen6 Süwag-Handballcamp in Eschhofen
Zum dritten Mal veranstaltete die HSG Eschhofen/Steeden vom 13.10.-14.10.2012 unter dem Motto „Optimal trainieren“ ein Süwag-Handballcamp in Kooperation mit der Handball-Initiative RheinMain.

Für ein abwechslungsreiches Training sorgten die beiden Camp-erfahrenen Trainer Tim Dreier und Christian Albat. Cheftrainer Tim Dreier zeigte sich vom Engagement des Vereins begeistert: „Bei diesem Camp spürt man wirklich, dass dem Verein die Jugendarbeit am Herzen liegt. Wir haben den Fokus während des Trainings auf Koordination und individuelle Techniken mit Ball gelegt, da solche Fähigkeiten in diesem Alter am einfachsten zu erlernen sind“.

Am Samstag lag der Schwerpunkt bei den Campteilnehmern im Techniktraining und bei spielerischen Elementen. Obwohl der Handball im Vordergrund stand, kam auch der Spaß nie zu kurz. Die engagierten Jugendtrainer des 
Vereins unterstützten bei den Trainingseinheiten tatkräftig und bekamen so auch einige Impulse für die eigene Trainingsarbeit.
Für die Verpflegung in den Trainingspausen sorgten zahlreiche Helfer aus dem Verein.
Am Sonntag folgte nach verschiedenen Technik- und Koordinationsübungen am Morgen das gemeinsame Mittagessen. Weiter ging es mit Übungen zum Teambuilding und den Abschluß des Camps bildeten verschiedene Spielformen. Für die eifrigen Handballer gab es am Wochenende Campshirts und Trinkflaschen, die von der Süwag Energie AG zur Verfügung gestellt wurden. Nach dem erfolgreichen Wochenende freuen sich alle Beteiligten bereits auf die nächste Auflage des Handballcamps.




 Hauptpartner
Süwag2017

"Offizieller Hauptpartner für Jugend- und Schulsport"

>>Süwag Energie AG
 ein Projekt der TSG Münster
TSG Logo
>>TSG Münster
 Kooperationspartner
ballschule
>> Ballschule Heidelberg
 HI-Newsletter November 2018
NL-November2018
>>pdf download